Zweiter Runder Tisch gegen Gewalt an Frauen

St. Pölten (OTS/NLK) – Der Runde Tisch gegen Gewalt an Frauen tagte gestern, Mittwoch, bereits zum zweiten Mal im Landhaus St. Pölten. Die einladende Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister stimmte sich mit Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Landespolizeidirektor Konrad Kogler und weiteren ExpertInnen ab. Aufgrund der besonderen Bedeutung von Täterarbeit begrüßte Teschl-Hofmeister erstmals Erich Lehner, Obmann des Dachverbandes für Männerarbeit Österreich. Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister fasst zusammen: „Seit dem letzten Treffen konnten wir konkrete Maßnahmen auf den Weg bringen. Die intensive Vernetzung der unterschiedlichen Einrichtungen bringt einen großen Mehrwert. Von der Landespolizeidirektion erhalten wir nun auch wichtige Grundlagen durch neu ausgewertete Zahlen über häusliche Gewalt ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten