Zürcher Wahlen: Regierungsrat und Kantonsrat neu gewählt – Neue Zürcher Zeitung

Die Schlussresultate der Kantonsratswahl liegen vor: Grosse Wahlverliererin ist die SVP. Sie verliert 9 Sitze im 180-köpfigen Parlament und kommt noch auf 45. SP und FDP verlieren 1 bzw. 2 Sitze und kommen noch auf 35 bzw. 29 Sitze. GLP und Grüne gewinnen jeweils 9 Sitze dazu (23 und 22 Sitze). Übrige: CVP (8/-1), EVP (8/0), AL (6/+1), BDP (0/-5), EDU (4/-1). Nach den neugewählten Regierungsräten trifft auch Thomas Vogel beim Wahlzentrum ein. «Ich bin sehr enttäuscht», gibt der unterlegene FDP-Kandidat unumwunden zu. Es sei ihm bewusst gewesen, dass er nicht viel Spatzung auf Martin Neukom habe. Die Klimadiskussion sei ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten