Wolfsbach – Erfolgslauf: Firma Systron baut aus

Die Geschichte der Firma Systron Gmbh ist eine Erfolgsstory. 2014 haben Reinhard Gruber und Franz Schachner den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und in einer angemieteten Halle in Seitenstetten mit der Produktion von Maschinen für die vertikale Glasbearbeitung begonnen. Die Nachfrage war so groß, dass die beiden gebürtigen Wolfsbacher beschlossen, in ihrer Heimatgemeinde einen eigenen Betrieb mit Bürogebäude und einer 1.150 Quadratmeter großen Produktionshalle zu errichten. Seit Mitte 2017 wird dort produziert. Ob der boomenden Glasbranche wälzen die Firmenchefs bereits wieder Ausbaupläne. Sie haben noch Betriebsgrund dazugekauft und verfügen nun insgesamt über 11.000 Quadratmeter. „Wir planen die Errichtung einer Lagerhalle ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 5

Ähnlich Nachrichten