Winkelmeier-Becker/Jung: Schutz von Geschäftsgeheimnissen angemessen ausgestalten

Berlin (ots) – Notwendige Verbesserungen im parlamentarischen Verfahren erreicht Am heutigen Donnerstag wird der Deutsche Bundestag aller Voraussicht nach das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/943 zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen vor rechtswidrigem Erwerb sowie rechtswidriger Nutzung und Offenlegung (Know-how-Richtlinie) beschließen. Hierzu erklären die rechts- und verbraucherpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Elisabeth Winkelmeier-Becker, sowie der für den Gewerblichen Rechtschutz zuständige Berichterstatter Ingmar Jung: Elisabeth Winkelmeier-Becker: “Mit einigen Änderungen an zentralen Stellen haben wir den ursprünglichen Regierungsentwurf deutlich verbessern können. Im parlamentarischen Verfahren konnten wir Bedenken von Journalisten und Gewerkschaften entkräften, sie würden durch die Neuregelungen in ihrer Arbeit eingeschränkt. Ziel des ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 2