Wien-Ottakring: Drogenlenker fährt Teenager in der Brunnengasse an und flüchtet

Ein 32-Jähriger fuhr Mittwochnachmittag einen 16-Jährigen auf der Kreuzung Friedmanngasse/Brunnengasse in Wien-Ottakring an und flüchtete. Die Polizei konnte den Lenker kurz darauf aufhalten. Der 32-jährige türkischer Staatsbürger fuhr mit einem Klein-Lkw, für den er keinen Führerschein besitzt, die Friedmanngasse in Richtung Lerchenfelder Gürtel. An der Kreuzung mit der Brunnengasse übersah er einen 16-Jährigen, der die Straße auf dem Zebrastreifen überqueren wollte. Bei der Kollision erlitt der 16-Jährige Prellungen und Abschürfungen und musste von der Rettung in ein Krankenhaus gebracht werden Amtsarzt stellte Drogen beim Lenker fest Dank eines Zeugen, der sich das Kennzeichen des Klein-Lkws merkte, konnte der Unfalllenker kurze ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten