Wien-Neubau: Mann von Kindern auf MaHü ausgeraubt

Am Dienstag kam es zu einem schweren Raubüberfall auf der Mariahilfer Straße in Wien. Die beiden mutmaßlichen Täter waren erst 12 und 13 Jahre alt. Gegen 00.05 Uhr wurde ein 21-jähriger Mann von zwei Minderjährigen auf der Mariahilfer Straße angehalten. Einer der mutmaßlichen Täter hielt ein Messer vorm Körper und verlangte Bargeld von dem 21-Jährigen. Der junge Mann gab den beiden Minderjährigen drei Geldscheine, die Burschen flüchteten daraufhin. Wien-Neubau: Mutmaßliche Täter sind 12 und 13 Jahre alt Das Opfer alarmierte die Polizei. Diese konnte die beiden Minderjährigen bei einer Sofortfahndung anhalten. Messer und Diebesgut konnten bei einer Durchsuchung der beiden ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 4