Wienerberger kauft Ziegelwerk in den USA

Der Ziegelriese Wienerberger kauft über die US-Tochter General Shale den Hersteller Watsontown Brick in Pennsylvania und weitet damit seine Präsenz in den USA aus. Derzeit betreibe der österreichische Konzern in Nordamerika 37 Vertriebs-und Produktionsstandorte mit rund 1.350 Mitarbeitern, wie aus einer Aussendung von heute, Donnerstag, hervorgeht. “Da wir in unserem US-Geschäft großes Potenzial sehen, werden wir unseren Wachstumskurs in dieser Region auch in den kommenden Jahren weiter fortsetzen”, teilte Konzernchef Heimo Scheuch mit. Traditionsreiches Unternehmen Watsontown Brick sei mit seiner 110-jährigen Firmengeschichte einer der traditionsreichsten US-amerikanischen Ziegelhersteller und verfüge über eine Produktionskapazität von 92 Millionen Standard-Ziegeleinheiten. Wienerberger ist in Nordamerika ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 16

Ähnlich Nachrichten