Wiener Börse 2 – Klare Kursverluste zu Wochenbeginn / ATX verliert 0,83 Prozent – Erholungsversuch im Mittagshandel scheiterte – Boerse-express.com

Die Wiener Börse hat am Montag mit klaren Kursverlusten geschlossen. Der ATX fiel um 25,27 Punkte oder 0,83 Prozent auf 3.015,14 Einheiten. Zum Vergleich die wichtigsten Börsenindizes um 17.30 Uhr: Dow Jones/New York -0,18 Prozent, DAX/Frankfurt -0,11 Prozent, FTSE/London -0,42 Prozent und CAC-40/Paris -0,15 Prozent. Belastet von sehr schwachen Vorgaben aus Asien eröffnete der heimische Leitindex klar tiefer. Am Vormittag hellte sich die Stimmung zunächst etwas auf und der ATX drehte sogar ins Plus. Die Erholung war jedoch nicht dauerhaft, zu Mittag rutschte der Index wieder in den roten Bereich. Das europäische Börsenumfeld präsentierte sich ebenfalls verhalten. Zurückhaltung sorgen international ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 7

Ähnlich Nachrichten