Wiener Börse 2 – FACC plus 8,8%, voestalpine minus 4,2% / FACC legt starke Ergebnisse vor – voestalpine-Aktie nach Gewinnwarnung tiefer – Boerse-express.com

Die Wiener Börse hat am Donnerstag schwächer geschlossen. Der ATX fiel 11,96 Punkte oder 0,41 Prozent auf 2.916,92 Einheiten. Damit lag die tatsächliche Entwicklung des Leitindex rund fünf Punkte über der heutigen Händlerprognose im APA-Konsensus von 2.912,00 Punkten. Zum Vergleich die wichtigsten Börsenindizes um 17.30 Uhr: Dow Jones/New York -0,07 Prozent, DAX/Frankfurt -0,17 Prozent, FTSE/London -0,39 Prozent und CAC-40/Paris -0,33 Prozent. In einem überwiegend leichteren europäischen Börsenumfeld kam auch der heimischen Aktienmarkt etwas zurück. Zur Wochenmitte hatte der ATX noch klare 1,2 Prozent zugelegt. Die auffälligsten Kursbewegungen zeigten heute in Wien voestalpine nach einer Gewinnwarnung und FACC nach Ergebnisvorlage. Die ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten