Wiener Aktienmarkt vorbörslich knapp behauptet erwartet / Vorläufige Zahlen der Vienna Insurance Group im Blick – Boerse-express.com

Heimische Aktienhändler erwarten die Eröffnung an der Wiener Börse am Donnerstag mit knapp behaupteter Tendenz. Zu Handelsbeginn dürfte der ATX nach Händlerschätzungen rund drei Punkte unter dem Schlussstand vom Mittwoch (3.065,52) liegen. Im weiteren Tagesverlauf sehen Marktteilnehmer den ATX in einer Bandbreite zwischen 3.025,00 und 3.085,00 Einheiten. Der APA-Konsensus, die ATX-Prognose wichtiger Banken, geht von einem ATX-Schluss bei 3.049,00 Punkten aus. Die Futures auf die Eröffnung der europäischen Leitbörsen indizieren einen etwas leichteren Handelsstart und der ATX sollte sich der gebremsten Stimmung anschließen. Bereits am Vortag musste die Wiener Börse Verluste hinnehmen. Mit vorgelegten Jahreszahlen für 2018 rückten am heimischen ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten