Wien: So viele Anzeigen gegen Drogenlenker wie noch nie – kurier.at

Im Jahr 2018 gab es in Wien 1354 Anzeigen gegen Lenker unter Drogeneinfluss. Das sind so viele wie noch nie zuvor. „In den letzten eineinhalb Jahren haben wir viele Polizistinnen und Polizisten zu Experten ausgebildet, die auf das Erkennen von Drogenlenkern spezialisiert sind“, begründet der Leiter der Wiener Verkehrspolizei, Michael Takács diese Entwicklung. Außerdem sei die Kontrolldichte erhöht worden. „Im Moment ist es so, dass wir bei vielen Schwerpunktaktionen mehr Drogen- als Alkolenker aufgreifen“, sagt Takács . © Bild: Kurier / Gerhard Deutsch Die Experten der Polizei stellen in erster Linie über das Verhalten und andere Merkmale wie erweiterte Pupillen ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 1

Ähnlich Nachrichten