Wie günstiges Geld dabei helfen kann, den Planeten zu retten – oekonews.at

© Gerd Altmann / pixabay.com 24.3.2019 Ein neuer Bericht zeigt, wie die Finanzierung mit konzessionären Krediten Wind, Sonne und Batterien in Entwicklungsländern kostengünstiger machen kann und die Verlagerung von fossiler Energie zu erneuerbaren Energien beschleunigt. Washington, New York und São Paulo – Die Finanzierung von Niedrigzinsen hat das Potenzial, den Übergang von der Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen zu erneuerbaren Energien in Entwicklungsländern erheblich zu beschleunigen, heißt es in einem neuen Bericht von BloombergNEF (BNEF) und im Auftrag des Clean Technology Fund (CTF), einem Programm des Climate Investment Funds (CIF) in Höhe von 8,3 Milliarden US-Dollar. Dies könnte wiederum das Wachstum ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 4