Weniger Arbeitslose und Rekordbeschäftigung in Wien – Wien – derStandard.at

Wien – Wien plant eine große Arbeitsmarktoffensive. Die Bundeshauptstadt konnte 2018 eine Rekordbeschäftigung und einen Rückgang der Arbeitslosigkeit verzeichnen, so Wirtschafts- und Finanzstadtrat Peter Hanke (SPÖ) bei einem Hintergrundgespräch. Um diese Entwicklung weiterhin zu fördern, kündigte er millionenschwere Investitionen in den WAFF (Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds) an. ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 2

Ähnlich Nachrichten