Weinviertel – Der Vater vieler Projektideen in Pension

„Mit dem, was Hermann Hansy als Landesbeauftragter für das Weinviertel seit 1993 alles geleistet hat, könnte man eine ganze NÖN-Ausgabe füllen“, betonte Landtagspräsident Karl Wilfing (ÖVP), der gemeinsam mit seinem SPÖ-Partner Hannes Bauer lange Jahre als Vorsitzender die Arbeit der Euregio Weinviertel mitprägte. Zu Ehren des Weinviertel-Managers wurde in die Kellerei Liechtenstein geladen. „Hermann Hansy gelang es, das Weinviertel EU-fit zu machen und so durch seine Kompetenz Projekte voranzutreiben und EU-Mittel in das Weinviertel zu bringen“, betonte Hannes Bauer, der noch gemeinsam mit Rene Lobner (ÖVP) den Euregio-Vorsitz innehat. Hermann Hansy war in vielen Bereichen ein Vordenker. Projekte, die heute ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten