VLN – Nürburgring-Unfall: Spenden-Aktion für Überschlag-Jetta

Nürburgring-Unfall: Sechsfach-Überschlag eines VW Jetta: (00:39 Min.) Der aufsehenerregende Unfall des VW Jetta beim Qualifying zum Saisonauftakt der VLN-Langstreckenmeisterschaft 2019 überschattete das Geschehen auf der Nürburgring-Nordschleife. Fahrer Stefan Lohn blieb beim sechsfachen Überschlag des Volkswagen, der auf der Streckenbegrenzung landete, abgesehen von einigen blauen Flecken glücklicherweise unverletzt. Doch der Jetta 16v ist nach dem heftigen Abflug während seiner ersten Runde im Qualifying im Bereich Brünnchen größtenteils zerstört. Ein enormer Rückschlag für das vergleichsweise kleine Einsatzteam XXL Racing. Die Fans der VLN nahmen Anteil am Schicksal des Jetta, der zuvor unglücklich mit einem BMW 328 kollidiert war. Nicht nur bekundeten sie ...

Gepostet in der Kategorie Sport (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten