Villacher Befreiungsschlag in Tschechien

Der VSV feierte in Znaim mit 4:2 seinen ersten Auswärtssieg der Saison. Die Villacher siegten zudem erstmals seit acht Spielen in der Liga. Von Philip Edlinger | 20.43 Uhr, 18. Dezember 2018 Facebook Twitter WhatsApp Endlich wieder Grund zum Jubeln aus der Sicht des VSV © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Matic Klansek) Der VSV durfte sich beim “Adlerduell” in Znaim nach der Länderspielpause über die Rückkehr des zuletzt gesperrten Patrick Spannring freuen. Kevin Goumas, der noch für dieses Spiel einen Tryout-Vertrag besessen hätte, war in Tschechien nicht mehr an Bord. Yann Sauve feierte sein Debüt an der Seite von Bernd ...

Gepostet in der Kategorie Sport (Anzahl der ansichten:) 9