VIG erhöht Gewinnprognosen für 2019 und 2020 – VersicherungsJournal Österreich

22.3.2019 – Die VIG hat im Jahr 2018 das dritte Mal hintereinander ihre eigenen Prognosen übertroffen. Die Prämieneinnahmen stiegen in allen Segmenten mit Ausnahme der Lebensversicherungs-Einmalerläge. Verbesserungen bei Combined Ratio und Finanzergebnis führten zu einem Gewinnanstieg, einzig in Rumänien wurde ein Verlust verzeichnet. Die Gewinnprognose für die nächsten beiden Jahre wurde angehoben, auch weitere Zukäufe sind geplant. Generaldirektorin Elisabeth Stadler und CFO Liane Hirner bei der Pressekonferenz (Bild: Richard Tanzer) Die Vienna Insurance Group AG hat 2018 „wie die letzten beiden Jahre auch über den Planzahlen“ abgeschlossen, berichtete Generaldirektorin Elisabeth Stadler beim gestrigen Pressegespräch zu den vorläufigen Zahlen des Vorjahres. ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 4