US-Repräsentantenhaus: North Carolina muss Midterm-Wahl wegen Manipulationen wiederholen – SPIEGEL ONLINE

North Carolinas Wahlvorstand hat einstimmig eine Neuwahl für den Sitz des Bundesstaates im US-Repräsentantenhaus angeordnet: Ein Mitarbeiter des Wahlsiegers soll das Ergebnis bei den Midterms verfälscht haben. Mark Harris, derzeitiger Abgeordneter North Carolinas während der Anhörung zur Wahlmanipulation Donnerstag, 21.02.2019   23:47 Uhr Im US-Repräsentantenhaus muss die Wahl für einen Sitz aus dem Bundesstaat North Carolina wiederholt werden. Ein Mitarbeiter des bei der Parlamentswahl im vergangenen November äußerst knapp siegreichen Kandidaten der Republikaner, Mark Harris, soll unredliche Methoden angewandt haben. Harris selbst sagte bei einer Anhörung […] ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten