Upload-Filter – “Artikel 13 würde der Wikipedia indirekt schaden” – Süddeutsche Zeitung

“Artikel 13 würde der Wikipedia indirekt schaden” Die deutsche Wikipedia-Seite liefert den Donnerstag über aus Protest keinerlei Informationen. (Foto: Jessy Asmus) Heute bleibt die deutsche Wikipedia schwarz, um gegen drohende Upload-Filter zu protestieren. Organisationsforscher Maximilian Heimstädt erklärt, was dahintersteckt, und warum der Widerstand gegen die EU-Urheberrechtsreform Erfolg haben könnte. Kommende Woche steht die Entscheidung an: Das EU-Parlament stimmt endgültig über die neue Urheberrechtsrichtlinie ab. Die Reform ist heftig umstritten, insbesondere Artikel 13 bringt Zehntausende Menschen auf die Straße. Kritiker befürchten Upload-Filter, die Grundrechte verletzen und das freie Netz gefährden könnten. Zu den Kritikern zählt auch die deutsche Version von Wikipedia, einer ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten