Ungarn: Viktor Orbán greift EU-Politiker an – ZEIT ONLINE

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán hat wenige Tage nach der Aussetzung der Mitgliedschaft seiner Fidesz-Partei in der Europäischen Volkspartei (EVP) die EU angegriffen. “Die Brüsseler Politiker leben in einer Blase”, sagte Orbán, der zugleich an der Spitze der Fidesz steht, im staatlichen Rundfunk. “Sie bilden eine Brüsseler Bürokratenelite, die den Bezug zur Realität verloren hat.” Orbán forderte die Hörer des staatlichen Rundfunks auf, bei der Europawahl im Mai seine Partei zu wählen, um “den Brüsselern zu zeigen, dass in Ungarn das geschieht, was die ungarischen Menschen wollen”. Es gehe nicht an, dass “nach links driftende und rückende Parteien” in Brüssel entschieden, ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 4

Ähnlich Nachrichten