Ungarn – CDU und CSU stellen Orbán Ultimatum – Süddeutsche Zeitung

CDU und CSU stellen Orbán Ultimatum “Wer Reue bekennt, dem wird verziehen”: Viktor Orban (links) und Manfred Weber bei einem Treffen im Jahr 2015. (Foto: AP) CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer spricht sich vor der Abstimmung der EVP für eine vorübergehende Suspendierung der ungarischen Fidesz-Partei aus. 13 Parteien aus zehn Ländern hatten den Rauswurf der Partei von Viktor Orbán gefordert. Auslöser war unter anderem das Entsetzen über eine Plakatkampagne der ungarischen Regierung gegen EU-Kommissionspräsident Juncker. Wenige Stunden vor der Abstimmung in der Europäischen Volkspartei (EVP) über den Ausschluss der ungarischen Fidesz-Partei von Ministerpräsident Viktor Orbán hat die CDU ihre Position deutlich gemacht. ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 2