Unfall in Niedersachsen: BMW in zwei Teile gerissen – BILD

Landkreis Stade – Der BMW ist in zwei Teile zerfetzt, Trümmerteile liegen weit zerstreut. Aber: Der Fahrer (22) blieb fast unverletzt! Der junge Mann war am Freitagmorgen gegen 6 Uhr mit seinem Kombi auf der K70 aus Kutenholz in Richtung Fredenbeck unterwegs. In einer leichten Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Auto, geriet rechts in den Grünstreifen und prallte gegen eine Birke. Wie durch ein Wunder konnte der Fahrer aus diesem Wrack nahezu unverletzt aussteigenFoto: Polizei Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass der 3er-BMW in zwei Teile gerissen wurde. Der vordere Teil wurde aufs Feld geschleudert, der Rest ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 2