U21-Test: Österreich spielte stark, doch Spanien war stärker

Das Team von Werner Gregoritsch konnte in Algeciras nur bis zur Pause mithalten. Dann schlug es drei Mal ein. Österreichs U21-Nationalteam musste sich den Alterskollegen aus Spanien im zweiten Testspiel gegen eine Topnation im europäischen Nachwuchs mit 0:3 (0:0) geschlagen geben. Vier Tage nach dem torlosen Remis gegen Italien hielt die Mannschaft von Trainer Werner Gregoritsch am Montag das Spiel eine Hälfte lang offen. Starke erste Halbzeit Für die ÖFB-Auswahl war die Partie im südspanischen Algeciras ein Test vor der EM in Italien/San Marino (16. bis 30. Juni) im Sommer. Die in der U21 stets auf Topniveau agierenden Hausherren (EM-Zweiter ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 3