Tumor in der Speiseröhre: Heißer Tee steigert das Krebsrisiko – SPIEGEL ONLINE

Wer seinen Tee zu heiß schlürft, schadet damit seiner Speiseröhre. Auf Dauer steigt sogar das Krebsrisiko, bestätigt eine aktuelle Studie. Westend61/ imago Zu heiß kann schaden Sonntag, 24.03.2019   14:00 Uhr Heißer Tee kann die Entstehung von Speiseröhrenkrebs fördern. Wer regelmäßig mehr als 0,7 Liter Tee pro Tag mit einer Temperatur von mindestens 60 Grad trinkt, hat ein deutlich erhöhtes Risiko, an einem Tumor in der Speiseröhre zu erkranken. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie, die im “International Journal of Cancer” erschienen ist. Hinweise auf […] ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 3