Trump hätte kein Problem mit Veröffentlichung

US-Präsident Donald Trump wäre nach Angaben seiner Sprecherin mit einer Veröffentlichung des Mueller-Berichts zur Russland-Affäre einverstanden. 14.51 Uhr, 25. März 2019 Facebook Twitter WhatsApp Donald Trump © (c) APA/AFP/ERIC BARADAT US-Präsident Donald Trump wäre nach Angaben seiner Sprecherin mit einer Veröffentlichung des Mueller-Berichts zur Russland-Affäre einverstanden. “Ich denke nicht, dass der Präsident ein Problem damit hätte”, sagte die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, am Montag dem US-Fernsehsender NBC. Trump würde es nur begrüßen, wenn mehr Details aus dem Bericht öffentlich würden, “denn er weiß genau, was geschah und was nicht”, so Sanders. Nach fast zweijährigen Ermittlungen hatte Sonderermittler Robert Mueller ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 6

Ähnlich Nachrichten