Toyota setzt weiter auf Wasserstoffautos mit Brennstoffzelle – oe24.at

Toyota setzt bei alternativen Antriebsarten weiter auf die Brennstoffzellen-Technologie und fährt damit klar einen anderen Kurs als der deutsche Wettbewerber Volkswagen. “Wir müssen jetzt mit der Brennstoffzelle anfangen, nicht irgendwann später”, sagte Konzernsprecher Hisashi Nakai der “Welt am Sonntag”. Mit dem Mirai (Bild) haben die Japaner bereits ein Wasserstoffauto im Programm. Toyota setzt auf beide Technologien “Wir können verstehen, wenn sich jemand auf eine Technologie konzentrieren will”, sagte Toyota-Sprecher Nakai der Zeitung. “Aber wir glauben, dass wir beides brauchen, die Batterie und die Brennstoffzelle. Das ist nicht nur eine Frage des Geschäfts, sondern auch eine des Klimaschutzes.” In einer Brennstoffzelle reagiert ein Brennstoff – meist ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 5