Teuer und ineffizient: Deutschland bei Energiewende abgehängt – WELT

Die Strompreise eilen von Rekord zu Rekord. Die ständig steigenden Kosten sind ein ewiges Ärgernis für die deutschen Verbraucher – und die Industrie. Doch immerhin, so hofften viele, tun sie mit dem vielen Geld eine besonders gute Sache. Schließlich hatte die Bundesrepublik lange den Nimbus des Vorreiters in Sachen Energiewende. Und jeder Bundesbürger konnte sich als Teil der ökologischen Speerspitze fühlen. Doch der aktuelle Bericht des Weltwirtschaftsforums (WEF) erklärt diesen Eindruck zur Illusion. Er stellt Deutschland ein ernüchterndes Zeugnis aus. Gemessen an den hiesigen Ansprüchen lässt sich sogar von einem vernichtenden Ergebnis sprechen. Denn das Land ist im globalen Energiewende-Index ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 5