Tesla: Im Zwist Zeit für neuen Twist

Hawthorne – Angriffslustig, visionär und unbescheiden – Elon Musk hat sich nicht verändert. Der Boss von Elektroautopionier Tesla provoziert weiterhin die US-Börsenaufsicht (SEC), einerseits mit fragwürdigen Tweets, andererseits mit rechtlichen Vorwürfen, sein Recht auf freie Meinungsäußerung sei beschränkt. Dieses Recht bleibt ihm jedenfalls gegeben, wenn es um die Vorstellung von neuen Produkten geht – und um deren Erfolgsaussichten. Hier holt Musk wieder ganz groß aus, obwohl es beim Model Y, vor einigen Tagen präsentiert, um ein eher kleines Fahrzeug geht. Es ist ein Midsize-SUV, deutlich unterhalb des Model X positioniert – und deshalb nimmt Musk an, dass sich das Model ...

Gepostet in der Kategorie Technik (Anzahl der ansichten:) 7

Ähnlich Nachrichten