Tauziehen um Zuschläge für Handels-Mitarbeiter

Die Reform des Kollektivvertrages für 400.000 Handelsangestellte kommt in die nächste Phase. Heißes Eisen sind dabei Zuschläge für Sonntag, Samstag und Abenddienste. 11.44 Uhr, 21. März 2019 Facebook Twitter WhatsApp © Kadmy – Fotolia Der Handels-Kollektivvertrag hat es in sich. Im Sommer 2017 einigten sich die Sozialpartner auf ein neues Gehaltsschema für die über 400.000 Angestellten im Handel. Fast zwei Jahre später gehen Arbeitgeber und Gewerkschaft nun eine Reform der Arbeitszeitgestaltung und der Abgeltung an. “Heißes Eisen” sei dabei die Zuschlagsregelung, räumte Anita Palkovich von der GPA-djp Mittwochabend ein. Am Sonntag etwa muss der Handel seinen Beschäftigten das Doppelte bezahlen. Auch ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten