Start der ORF-Initiative „Bewusst gesund – Kampf dem Rückenschmerz“

Wien (OTS) – Rückenschmerzen sind die Volkskrankheit Nummer 1. Bis zu 70 Prozent aller Erwachsenen in Österreich leiden zumindest einmal im Leben darunter. Bei 24 Prozent der über 15-Jährigen sind die Rückenbeschwerden sogar chronisch. Zählt man die Menschen, die von Nackenschmerzen betroffen sind, dazu, leidet jede/r dritte Österreicher/in unter chronischen Wirbelsäulenbeschwerden. Frauen sind häufiger davon betroffen als Männer. Auslöser für Rückenschmerzen sind häufig Bewegungsmangel und nicht ergonomische Arbeitsbedingungen. Auch wenn die Beschwerden mit dem Alter generell zunehmen, treten chronische Nacken- und Rückenbeschwerden mittlerweile vermehrt auch bei jungen Menschen auf. Bereits sieben Prozent der unter 30-Jährigen leiden darunter. Diese Entwicklung betrifft ...

Gepostet in der Kategorie Kultur (Anzahl der ansichten:) 3