St. Pölten – – Baustellensperre vor der Glanzstoff

NOEN, privat  Kreuzung Herzogenburger Straße und Matthias-Corvinus-Straße In den nächsten zweieinhalb Monaten wird der Norden der Herzogenburger Straße saniert. Mit dem dritten Teilabschnitt vor dem Glanzstoff-Gelände wird die Erneuerung des Straßenzugs vorläufig abgeschlossen. Während der Arbeiten ist er zwischen der Matthias-Corvinus-Straße und der Rudolf-Kirchschläger-Straße gesperrt – Anrainer dürfen aber bis zur Baustelle fahren. Der Durchzugsverkehr wird über den Mühlweg und die Adolf-Schärf-Straße umgeleitet. Die Busse der Lup-Linie 7 fahren über die Willi-Gruber-Straße, die Austraße und die Adolf-Schärf-Straße. Der Straßenabschnitt hätte eigentlich im Vorjahr saniert werden sollen, bei der Erneuerung der Einbauten war man allerdings in Verzug geraten. Daher werden die ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 8

Ähnlich Nachrichten