Spycams – 1600 Hotelgäste in Südkorea mit versteckten Kameras heimlich gefilmt – Süddeutsche Zeitung

1600 Hotelgäste in Südkorea mit versteckten Kameras heimlich gefilmt Auch in Haatrocknern sollen Spycams versteckt gewesen sein. Im Bild: Ein Polizist testet einen Detektor, der bei entsprechenden Einbauten anschlagen soll. (Foto: AFP) Mit winzigen versteckten Kameras sollen vier Männer mehr als 1600 Hotelgäste ausgespäht haben. Im Internet sollen zahlende Nutzer auf die Videos und Live-Streams zugegriffen haben. Den zwei Hauptverdächtigen drohen bis zu sieben Jahren Haft. In Südkorea ist die Verbreitung heimlich gefilmter Videos ein ernsthaftes Problem. Die Polizei in Südkorea hat vier Männer festgenommen, die mehr als 1600 Hotelgäste in ihren Zimmern heimlich mit Kameras gefilmt haben sollen. Wie ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten