SPD: Deshalb tritt die bekannte Putzfrau Susanne Neumann aus – Berliner Morgenpost

aktualisiert Parteiaustritt Berühmteste Putzfrau Deutschlands tritt aus der SPD aus Susanne Neumann hat mit Sigmar Gabriel diskutiert und trat 2016 in die SPD ein. Nun zeigt sich die Ex-Gewerkschafterin enttäuscht. 06.12.2018, 13:11 Jörn Stender SPD-Austritt beschlossen: Autorin und Putzfrau Susanne Neumann (r.) tritt aus der Partei aus. Foto: Willi Schewski / imago Gelsenkirchen.  Die SPD muss den nächsten Parteiaustritt verkraften: Nach Marco Bülow tritt auch Suanne Neumann aus. Die Putzfrau war nach einer Diskussion mit dem früheren SPD-Chef Sigmar Gabriel bekannt geworden. Die 59-Jährige kündigte jetzt ihren Parteiaustritt an. Neumann war erst im April 2016 zu den Genossen gekommen. SPD-Ministerpräsidentin Hannelore ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten