Spark Networks SE geht endgültige Vereinbarung zur Übernahme von Zoosk, Inc. ein und schafft damit das zweitgrößte Dating-Unternehmen Nordamerikas

– Spark erwartet durch diese Transaktion eine deutliche Margensteigerung und strebt für 2020 ein Bereinigtes EBITDA von über 50 Millionen US-Dollar an – Zahl der monatlich zahlenden Abonnenten wird sich voraussichtlich auf mehr als 1 Million weltweit verdoppeln – Zwei Drittel des Pro-Forma-Umsatzes des zusammengeführten Unternehmens werden aus Nordamerika stammen BERLIN und SAN FRANCISCO, 22. März 2019 /PRNewswire/ — Spark Networks SE (NYSE American: LOV), ein führendes globales Dating-Unternehmen, gab heute das Eingehen einer endgültigen Vereinbarung zur Übernahme von Zoosk, Inc. bekannt. Die Zusammenlegung wird mit über einer Million monatlich zahlenden Abonnenten auf beiden Plattformen zu einer deutlichen Zunahme von ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 5

Ähnlich Nachrichten