Ski-Weltcup am Semmering – Nackte auf Ski-Plakat sorgt für Aufregung

Seit 1996 gestaltet der bekannte Künstler Christian Ludwig Attersee die Plakate für den Ski-Weltcup am Semmering. So auch heuer – nun aber weht den Organisatoren heftiger Gegenwind angesichts des Werbesujets entgegen. Eine nackte Ski-Läuferin erregt die Gemüter. Den Stein ins Rollen brachte die Journalistin Corinna Milborn. „Was Schirennläuferinnen sind: Extrem mutig. Durchtrainiert bis an die Grenze. Konzentriert. Kämpferinnen mit Biss und Willen zum Sieg. Wie Schirennläuferinnen 2018 auf einem offiziell vom Land Niederösterreich präsentierten Plakat dargestellt werden“, postete Milborn unter Verweis auf das Motiv. Mehr als 300 Mal wurde ihre Kritik mittlerweile in den sozialen Netzwerken geteilt. ÖSV reagiert Auch ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 5