Skispringen – Kobayashi holt zum Saisonabschluss in Planica Flug-Kugel

Ryoyu Kobayashi hat am Sonntag das Weltcup-Skifliegen in Planica zum Saisonausklang überlegen gewonnen. Der japanische Weltcup- und Vierschanzen-Tourneesieger, der im ersten Durchgang auf 252 m gesegelt war, sicherte sich mit 230,5 m im zweiten und 20,9 Punkte vor Domen Prevc (SLO) auch die kleine Kristallkugel für den Skiflug-Weltcup. Tages-Dritter wurde der Deutsche Markus Eisenbichler. ...

Gepostet in der Kategorie Sport (Anzahl der ansichten:) 5