Serienmeister: Es gibt immer einen FC Bayern

Wer genau hinhörte, konnte im Spätherbst 2018 einen Seufzer der Erleichterung in Deutschlands Fußballkneipen vernehmen. Der FC Bayern München, so schien es, wird in dieser Saison nicht die Deutsche Meisterschaft holen. Sechs Titel in Folge haben die Münchner seit 2013 gewonnen. Nun lagen sie neun Punkte hinter Dortmund auf Platz fünf. Gut vier Monate später thront der FC Bayern – als wäre nichts gewesen – wieder an der Tabellenspitze. Punktgleich mit Dortmund zwar, aber in deutlich besserer Form als der BVB. Es droht der siebte Titel in Folge. Ziemlich langweilig, finden Sie? Dann versuchen Sie mal Wasserball. Seit 1979 gab ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 7