Schweres Eliterundenlos für U17-Nationalteam – LAOLA1.at

Das österreichische U17-Nationalteam (Jahrgang 2002) kennt seine letzten Hürden auf dem Weg zur U17-Europameisterschaft 2019 in Irland. Diese gestalten sich allerdings als schwierig. Die Truppe von Manfred Zsak bekommt es in der abschließenden Eliterunde nämlich mit Italien, Rumänien und der Türkei zu tun. Das Miniturnier wird von 20. bis 26. März 2019 in der Türkei stattfinden. “Wir haben eine schwere Gruppe erwischt, die Teams liegen alle nahe beieinander. Italien ist klarerweise der Favorit, aber auch die Türken hatten immer einen guten Nachwuchs. Du kannst gegen jeden Gegner gewinnen, aber auch gegen jeden verlieren”, lässt Teamchef Manfred Zsak auf der ÖFB-Homepage ...

Gepostet in der Kategorie Sport (Anzahl der ansichten:) 2