Schüler-Demos: Neuer Erlass des Bildungsministeriums

Schule und gesellschaftliches Engagement sollen nicht gegeneinander ausgespielt werden – Demo-Teilnahme aber keine gerechtfertigte Verhinderung. 21.45 Uhr, 21. März 2019 Facebook Twitter WhatsApp Schüler-Demos – Erlass des Bildungsministeriums © APA/ERWIN SCHERIAU In einem neuen Erlass weist das Bildungsministerium die Bildungsdirektionen in den Ländern an, österreichweit einheitlich mit den Klima-Demos der “FridaysFor Future”-Bewegung umzugehen. Schule und gesellschaftliches Engagement dürften nicht gegeneinander ausgespielt werden. Klargestellt wird aber auch, dass eine Demo-Teilnahme keine gerechtfertigte Verhinderung des Schulbesuchs darstellt. Die Schüler-Demos finden derzeit in zahlreichen Ländern der Welt und auch in Österreich statt. Die Schüler fordern glaubhafte, rasche Maßnahmen gegen den Klimawandel. In den Bildungsdirektionen ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 4