Scheuer (CSU) in der Kritik: Sexismus-Vorwurf für Fahrradhelm-Kampagne | Politik – merkur.de

vonMarcel Görmann schließen Die Fahrradhelm-Kampagne von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) mit leicht bekleideten Models stößt auf heftige Kritik. Viele junge Fahrradfahrer würden aus „ästhetischen Gründen“ auf einen Helm verzichten – das will das Bundesverkehrsministerium unter Andreas Scheuer nun verändern. „Sieht scheiße aus – aber rettet Leben“ – unter diesem provokanten Titel läuft die Kampagne für Fahrradhelme. Zu sehen sind attraktive Models – leichtbekleidet. Mitgewirkt hat auch die Sendung „Germany‘s Next Topmodel“ (GNTM) mit Heidi Klum. Frauen in Dessous auf dem Fahrrad? Genau das führt nun zu massiver Kritik – vonseiten des Koalitionspartners SPD und im Netz. Weil Frauen sich mit Fahrradhelm so uncool fühlen, ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 5