Salzgitter erhöht Dividende – Boerse-express.com

Der Stahlkonzern Salzgitter will nach einem guten Geschäftsjahr seinen Aktionären eine höhere Dividende zahlen. So sollen die Anteilseigner für 2018 mit 0,55 Euro je Aktie gut 20 Prozent mehr erhalten als im Vorjahr, wie das Unternehmen am Freitag in Salzgitter mitteilte. 2018 hatte der Konzern von einer guten Nachfrage sowie Einsparungen profitiert und Umsatz und vor allem den Gewinn deutlich gesteigert. Wegen des sich eintrübenden Umfelds erwartet Salzgitter jedoch wie bereits bekannt für 2019 ein deutlich geringeres Ergebnis./nas/tav/mis ISIN DE0006202005 AXC0107 2019-03-22/11:45 Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten