Russland: Schönheitskönigin will Jungfräulichkeit ihrer Tochter verkaufen und muss ins Gefängnis – EXPRESS

Tscheljabinsk – Es klingt unfassbar: In Russland hat eine Frau die Entjungferung ihrer eigenen 13-jährigen Tochter im Netz angeboten!  Die Russin namens Irina Gladkikh wurde aufgehalten und zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt, wie die „Daily Mail” berichtet.  Irina Gladkikh verkauft Jungfräulichkeit von Tochter für 21.000 Euro Um ihre Tochter gegen hohe Bezahlung entjungfern zu lassen, war Gladkikh offenbar mit der 13-Jährigen nach Moskau geflogen. Mit im Gepäck: die ärztliche Bescheinigung, dass ihre Tochter noch Jungfrau war. Stolze 21.000 Euro kassierte die Ex-Schönheitskönigin umgerechnet für das Vorhaben. Glücklicherweise konnte sie schon wenige Minuten nach der Geldübergabe gestoppt werden: Denn ihr „Käufer” ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 7