ROUNDUP/Bayer-Chef Baumann: ‘Monsanto-Kauf war und ist eine gute Idee’ – Boerse-express.com

Bayer -Chef Werner Baumann verteidigt den milliardenschweren Kauf des umstrittenen US-Saatgutkonzerns Monsanto nach einer weiteren Gerichtsschlappe gegen wachsende Kritik. “Der Monsanto-Kauf war und ist eine gute Idee”, sagte der Chef des Agrarchemie- und Pharmaunternehmens der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung” (FAS). Erst in der abgelaufenen Woche hatte ein Rückschlag in einem wegweisenden Prozess um angebliche Krebsrisiken des glyphosathaltigen Unkrautvernichters Roundup den Druck auf den Manager erhöht. Eine Jury in San Francisco befand, dass das Produkt ein wesentlicher Faktor für die Lymphdrüsenkrebserkrankung des 70-jährigen Klägers Edwin Hardeman gewesen sei. Damit geht der Prozess nun mit derselben Jury in eine zweite Phase, in der ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 6

Ähnlich Nachrichten