Renault Kadjar – Gezielte Auffrischung – bvz.at – BVZ.at

Der Kadjar ist für die Franzosen ein echtes Erfolgsmodell: Rund 450.000 Stück wurden seit 2015 von dem Mittelklasse-SUV in 50 Ländern abgesetzt – trotz starker Konkurrenz wie etwa dem VW Tiguan oder dem „technischen Zwilling“ Nissan Qashqai. Nun wurde es Zeit für eine Überarbeitung. Optisch gab es nur einen gezielten Feinschliff. Außen fallen die Chromstreben im etwas verbreiteten Kühlergrill und die LED-Blinker im Tagfahrlicht sofort auf. Innen gibt es neue Sitze (Dual-Density-Schaumstoff) mit einer verstellbaren Oberschenkelauflage sowie eine neue Mittelkonsole. In Zukunft hantiert man an Drehknöpfen in Chromoptik, in denen die Temperatur mit Leuchtdioden angezeigt wird. Das Infotainmentsystem hat ebenfalls ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 30

Ähnlich Nachrichten