Pressestimme: ‘Stuttgarter Nachrichten’ zu Krise bei der Deutschen Bahn

STUTTGART (dpa-AFX) – “Stuttgarter Nachrichten” zu Krise bei der Deutschen Bahn: “Der Deutschen Bahn sollte ursprünglich im umweltbewussten Deutschland eine besonders wichtige Rolle zukommen. Doch ihre Verlässlichkeit sinkt immer weiter. Vor zehn Jahren lag die Pünktlichkeit im Fernverkehr noch bei über 90 Prozent, im vergangenen Jahr ist sie auf 75 Prozent abgesackt. Nun aber sprach Andreas Scheuer ein Machtwort. Bis zum Frühjahr müsse es deutliche Fortschritte geben, ließ der Bundesverkehrsminister den neuen Bahn-Chef Richard Lutz per Interview wissen. Doch die Annahme, dass sich auf dem Schreibtisch von Lutz ein Pünktlichkeitsknopf befindet, der nun endlich gedrückt werden muss, geht fehl.”/yyzz/DP/he ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten