Pressestimme: ‘Frankfurter Allgemeine Zeitung’ zum Brexit

FRANKFURT (dpa-AFX) – “Frankfurter Allgemeine Zeitung” zum Brexit: “(.) Man kann sich eigentlich nicht vorstellen, dass ein Land, dessen Wähler (.) dafür gestimmt haben, die EU zu verlassen, noch an der Europawahl teilnehmen soll (.). Diese Vorstellung ist grotesk; May nennt sie inakzeptabel. Doch wird es Wähler auf der Insel geben, welche ein Recht auf Teilhabe an der Wahl einfordern werden. Die rechtliche Grauzone ist sehr grau. Londons Partner sollten sich nicht stur stellen, aber auch ihre Geduld geht einmal zu Ende. Vermutlich wird May, mit der Fristverlängerung in der Tasche, dem Unterhaus abermals “ihr” Austrittsabkommen vorlegen. Vielleicht lassen sich ...

Gepostet in der Kategorie Wirtschaft (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten