Pornoring in Südkorea aufgedeckt:Kameras filmen Hotelgäste beim Sex – n-tv NACHRICHTEN

Donnerstag, 21. März 2019 In 30 verschiedenen Hotels wurden heimlich Kameras installiert. (Foto: picture alliance/dpa) In Südkorea sorgt ein Voyeurismus-Skandal für Aufsehen. Vier Männer sollen Hunderte Hotelgäste beim Sex gefilmt haben. Laut einem Bericht wurden die Videos dabei live online gezeigt. Es ist nicht der erste Skandal dieser Art. In Südkorea hat die Polizei zwei Männer verhaftet, die heimlich mehr als 1600 Hotelgäste beim Sex gefilmt haben sollen; gegen zwei weitere wird ermittelt. Das Material haben sie dazu live als Pornos online gestellt, schreibt die britische Zeitung “Guardian”. Die beiden Verdächtigen sollen demnach Kameras in 42 Zimmern in 30 Hotels ...

Gepostet in der Kategorie Ausland (Anzahl der ansichten:) 3

Ähnlich Nachrichten