POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten – schwer verletzt – Heiligenhaus – 1903137 – Presseportal.de

24.03.2019 – 08:15 Polizei Mettmann Mettmann (ots) Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen einem Reitpferd und einem Radfahrer. Eine Gruppe von fünf Radfahrern befuhr den Brockhorstweg vom dortigen Panoramaweg kommend. Nach wenigen Metern beabsichtigten die Radfahrer in Höhe einer Reiterin mit Pferd zu wenden. Vermutlich durch das Wendemanöver irritiert, geriet das Pferd in Panik, stieg auf und kam zusammen mit der 20-jährigen Reiterin aus Mülheim-Ruhr zu Fall. Ein 31-jähriger Radfahrer aus Meerbusch befand sich zu diesem Zeitpunkt mit seinem Fahrrad zu nahe am Pferd; er wurde durch mehrere Huftritte vornehmlich im Gesicht getroffen ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 7

Ähnlich Nachrichten