Polizisten schießen Mann in der Innenstadt nieder – t-online.de

Schüsse nahe des Dortmunder Polizeipräsidiums: In der Nacht haben Beamte Schüsse auf einen Mann abgegeben, der dabei verletzt wurde. Wollte der Mann eine Spielhalle überfallen? Polizisten haben in Dortmund mehrere Schüsse auf einen Mann abgegeben, der die Beamten mit einem spitzen Gegenstand bedroht haben soll. Der 45-Jährige wurde bei dem Zwischenfall am Dienstagabend von zwei Projektilen im Ober- und Unterkörper getroffen, wie die Ermittler am Mittwoch mitteilten. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr bestand nicht. Eine dreiköpfige Streifenwagenbesatzung hatte den Mann nach Behördenangaben in der Nähe einer Spielhalle kontrollieren wollen, weil er sich verdächtig verhalten hatte: Zeugen hatten den ...

Gepostet in der Kategorie Politik (Anzahl der ansichten:) 2

Ähnlich Nachrichten