Perchtoldsdorf – Bohrung erfolgreich: Neuer Brunnen in Sicht

Gemeinde Bürgermeister Martin Schuster und Gemeinderat Alexander Nowotny beim Bohrgerät. Die Einwohnerzahl schnellt zwar nicht in die Höhe, die Verantwortlichen der Marktgemeinde treffen aber dennoch Maßnahmen, die Wasserversorgung dauerhaft zu sichern. „Es ist niemandem verborgen geblieben, dass die Sommer immer heißer werden“, begründete Bürgermeister Martin Schuster, ÖVP, die Initiative. Aus den bestehenden fünf Tiefenbrunnen sprudle zwar nach wie vor genügend Wasser, jedoch „wir haben aber während der Sanierung eines Brunnens gesehen, dass es ganz schön knapp werden kann, wenn einer ausfällt“. Ergo hat es im Bereich des Parkplatzes Hochstraße eine Sondierungsbohrung rund um die Schwabquelle gegeben. Die sei – auch ...

Gepostet in der Kategorie Inland (Anzahl der ansichten:) 3